Drucken
Zugriffe: 3263

I

n unserer Zeit eröffnen Firmen aus der ganzen Welt Niederlassungen in China. Das Ziel ist die Senkung der Produktionskosten, die in China oft niedriger sind. Im Zuge der Produktionsverlagerung nach China entstehen neue, logistische Herausforderungen. Eine Herausforderung stellt der Transport von kleinen Frachten aus China dar . Hohe Kosten für den Transport von einzelnen, kleinen Frachten behindern oft den Handel.

Die Lösung dieses Problems könnte die Teilung der Transportfläche mit anderen Frachten aus derselben Region sein. Dies würde die Transportkosten senken. Bezahlen würden Sie nicht den gesamten Container, sondern nur das Volumen, welches für den Transport Ihrer Ware benötigt wird. So zahlen niemals mehr für die Beförderung eines leeren Raumes. Sie zahlen ausschließlich für die Beförderung Ihrer Fracht.

Der Sammelgutstransport ist ein zukunftsorientiertes Angebot auf dem Logistikmarkt. Der wesentliche Vorteil von solchen Sammelgutstransporten ist die Transportkostensenkung für kleine Frachten. Damit wird die Beförderung einer Fracht aus China zum minimal kleinsten Budget ermöglicht. Denn Sie zahlen nur exakt für das Volumen, welches Ihre Ware in Anspruch nimmt.