Drucken
Zugriffe: 3260

F

iliale Brest stellt eine vollständige Palette der Transport- und Speditionsdienstleistungen bereit, welche mit der terminalen Verarbeitung und Lagerung der Frachten verbunden ist:

 

Filiale Brest des staatlichen Unternehmens "BTLZ" stellt die Lager- sowie Transport-logistische Dienstleistung in Zusammenarbeit mit der offenen Aktiengesellschaft (OAG) "Belimporttorg" bereit.

Es ist möglich, die Frachten in überdachten beheizten Lagerhallen mit einer Gesamtfläche bis zu 55 Tausend m2 zu lagern, Platzierung der Frachten auf der temporären Lagerhalle (TL) sowie auf der Zollhalle unter einer Zollaufsicht.

Das hohe Niveau der Mechanisierung der Be- und Entlade-Prozessen mit Einsatz solcher Handhabungstechnik wie Elektro-Gabelstapler, Elektrofahrzeuge und Krane ermöglicht eine gleichzeitige Be- und Entladung in drei Boxen mit Schwimmanlegern von 10 Waggons auf der West- und von 10 Waggons auf der Ost-Eisenbahnstrecke, nach den Prinzipien "Waggon zu Waggon", "Waggon-Lastfahrzeug", "Lastfahrzeug-Waggon".